FANDOM


Virtuelle Realitäten

"Virtuelle Realitäten" ist der fünfte Band in der von Dr. Bernard Bantinic herausgegeben Reihe "Internet und Psychologie - Neue Medien in der Psychologie". "Virtuelle Realitäten" erschien 2002 im Hoegrefe Verlag und beschäftigt sich auf 301 Seiten mit verschiedenen psychologischen Aspekten der Nutzung von Systemen der Virtuellen Realität. Herausgegeben wurde der Band von Gary Bente, Nicole C. Krämer und Anita Petersen.

Inhalt

"Virtuelle Realitäten" hat 13 Kapitel, die von verschiedenen Autoren verfasst wurden. Virtuelle Realitäten, das sind künstlich geschaffene Welten, die sich in vielen unterschiedlichen Bereichen einsetzen lassen, dieser Band behandelt dies virtuellen Realitäten aus psychologischer Sicht. Ganz zentral wird die Frage, "welchen Beitrag die Psychologie zu einem tieferen Verständnis menschlichen Verhaltens und Erlebens im Umgang mit VR-Technologien und auch zur künftigen Gestaltung und praktischen Nutzung virtueller Welten leisten kann" [1] gestellt und diskutiert. Zuerst werden Einsatzmöglichkeiten von Virtuellen Realitäten als Lehr-Lernmedium (z.B. virtuelle Seminare, Avatar-Konferenzen) und die Unterstützung kreativer Prozesse durch Virtuelle Realitäten aufgezeigt. "Weiterhin werden Fragen der Identität und Interaktion in virtuellen Gemeinschaften (anthropomorphe Interface-Agenten, multimodale Schnittstellen etc.) sowie die Nutzung von VR als Forschungsmethode zur Simulation menschlichen Verhaltens und Erlebens behandelt. Schließlich wird der Einsatz von VR im Rahmen psychotherapeutischer Interventionen dargestellt."[2] Es beschäftigt sich mit Forschungsansätzen, die auch im Artikel Avatare vorgestellt werden.

Die Autoren

Gary Bente : Prof. Dr. Gary Bente ist seit 1991 Universitätsprofessor am Psychologischen Institut der Universität zu Köln. Seine Forschungsschwerpunkte sind [3]:

  • Nonverbale Kommunikation und Personwahrnehmung
  • Computersimulation menschlichen Kommunikationsverhaltens
  • Sozio-emotionale Faktoren in der Mediennutzung (Fernsehen, Multimedia, virtuelle Realität)
  • Anthropomorphe Schnittstellen in der Mensch-Computer-Interaktion
  • Computervermittelte Kommunikation und kooperatives Handeln
  • Methodenentwicklungen (Software und Hardware)


Nicole C. Krämer : Prof. Dr. Nicole Krämer begann 1992 ihr Studium der Psychologie an der Universität zu Köln, wo sie 1997 ihren Abschluss mit Auszeichnung machte. Seitdem arbeite sie eng mit Prof. Dr. Gary Bente zusammen, dessen Wissenschaftliche Mitarbeiterin sie in den Jahren 1998 bis 2007 war. Seit 2007 ist sie Professorin für "Sozialpsychologie - Medien und Kommunikation" an der Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Abteilung für Angewandte Informatik und Kognitionswissenschaften. Noch bis 2009 arbeitet sie mit Gary Bente an einem Forschungsprojekt zu "Nonverbale Kommunikationspolitiken in der Individual- und Massenkommunikation. Ein Kulturvergleich in Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA." [4]


Anita Petersen: Dr. Anita Petersen, Diplom-Psychologin, ist seit 2004 Konzernmarktforscherin im Market Research Service Center (MRSC) der Deutsche Post World Net Business Consulting GmbH. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Dialogmarketing, Produktentwicklung und Briefkommunikation. Zuvor war sie in der Instituts-Marktforschung mit Schwerpunkt Werbewirkung tätig. Daneben führte sie Forschungs- und Lehrtätigkeiten an der Universität zu Köln im Bereich der Sozial- und Medienpsychologie aus. [5]

Titel

Buch2

Literatur

G. Bente, N. C. Krämer & A. Petersen (Ed.): Virtuelle Realitäten. Göttingen: Hogrefe 2002

Quellen

  1. http://www.buecher.de/shop/Buecher/Virtuelle-Realitaeten/Hrsg-v-Gary-Bente-Nicole-C-Kraemer-u-Anita-Petersen/products_products/detail/prod_id/10440424/
  2. http://www.buecher.de/shop/Buecher/Virtuelle-Realitaeten/Hrsg-v-Gary-Bente-Nicole-C-Kraemer-u-Anita-Petersen/products_products/detail/prod_id/10440424/
  3. http://www.uni-koeln.de/phil-fak/psych/diff/institut/mitarbeiter/bente.html#schwerpunkte
  4. http://www.sozialpsychologie.uni-due.de/index.htm
  5. http://www.marketing-boerse.de/Experten/details/Anita-Petersen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki